Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Bank AG. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.
Akzeptieren und fortfahren

Die Porsche Bank AG

Ein Unternehmen mit Tradition.

Die Porsche Bank AG ist Teil der Porsche Holding und bietet als international tätiges Finanzdienstleistungs-Unternehmen für Kfz ein umfassendes Spektrum. Das Angebot reicht von Leasing über Kredit bis hin zu Versicherung und Wartung für die Konzernmarken VW, Audi, SEAT, ŠKODA und Porsche.

Die Geschichte der Porsche Bank begann 1966 als Allgemeine Leasingzentrale. Seither hat die Porsche Bank ihre Marktposition in Österreich immer weiter ausgebaut.

Ab 1994 gründete die Porsche Bank AG Tochterfirmen in Ländern, in denen die österreichische Porsche Holding als Importeur oder im Einzelhandel präsent ist: Ungarn, Slowenien, Slowakei, Kroatien, Rumänien, Serbien, Montenegro, Mazedonien, Albanien, Bulgarien, Ukraine, Kolumbien, Chile und Bosnien Herzegowina.

Heute ist die Porsche Bank ein modernes Unternehmen, das laufend expandiert. In den Bereichen Kfz-Leasing und Versicherung ist die Porsche Bank seit 50 Jahren klarer Marktführer in Österreich. Das belegen die derzeit rund 175.000 Finanzierungsverträge, 42.000 Wartungsverträge und 266.000 Versicherungsverträge österreichweit.