B2B-Wartungsaktion auch für Vorführer & Jungwagen gültig!

16.10.2018

Mehr als 50.000 Wartungsverträge im Bestand der Porsche Bank zeigen klar: Die B2B-Wartungsaktion ist ein voller Erfolg!

Ausgaben für Wartung und Verschleißreparaturen spielen eine große Rolle in Hinblick auf die TCO eines Fahrzeuges. Roland Leitner, Leiter des Flottenmanagements der Porsche Bank erklärt: "Etwaige Stehzeiten und ständiges Pendeln zwischen einzelnen Servicepartnern kosten Fuhrparkverantwortlichen und Firmenwagenlenkern viel Zeit und somit dem Unternehmen Geld. Unsere Kunden erhalten nicht nur alle Leistungen aus einer Hand in einer Markenwerkstatt, sondern in der B2B-Wartungsaktion das komplette Wartungspaket zu einem Preisvorteil von bis zu 50% auf die Standardrate." Das Angebot gilt ab sofort auch für Vorführer und Jungwägen, bis zu einem Alter von 6 Monaten bzw. einer Kilometerleistung von 10.000 km.

"Wir sind mit der positiven Entwicklung bei den Vertragsabschlüssen im Bereich Wartung zufrieden. Das Ergebnis zeigt deutlich, dass wir die passenden Angebote für die Bedürfnisse unserer Kunden anbieten. Wartung ist ein sehr kostensensibles Thema und benötigt flexible Produkte sowie eine individuelle Beratung", ergänzt Roland Leitner.

Die B2B Wartungsaktion für die Konzernmarken Audi, VW PKW, VW LNF, Seat und Skoda, gilt für:

  • Neufahrzeuge
  • Vorführer
  • Junge Gebrauchte

(gültig bei Fahrzeugen maximal 6 Monate alt bzw. 10.000 km)

B2B Wartungsaktion

Jetzt Wartungsvertrag mit bis zu 50% Preisvorteil* sichern!

*Aktion gültig bis 31.12.2018 bei Finanzierung und Abschluss eines Wartungsvertrages der Porsche Bank über 36 Monate/90.000 km.
Der Wartungsvertrag beinhaltet sämtliche Servicearbeiten lt. Herstellervorschriften, gesetzl. Überprüfungen (§57a) sowie Verschleißreparaturen.