Flottenmanagement ist Superbrand 2018!

16.07.2018

Zum zweiten Mal in Folge für hervorragende Qualität ausgezeichnet. Das Superbrands Austria Brand Council, bestehend aus Fachexperten und Branchenkennern, hat das Flottenmanagement der Porsche Bank zum wiederholten Male auch 2018 wieder zum Superbrand gewählt. Die Auszeichnung verdeutlicht die hervorragende Qualität, Bekanntheit und Innovationskraft des Marktführers im österreichischen Flottenmanagement.

 

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung! Nach 2017 ist es bereits die Zweite in Folge für das Porsche Bank Flottenmanagement. Die Wahl zum Superbrand 2018 zeigt klar, dass sich unsere kundenorientierte Denkweise auszahlt und das macht uns stolz. Zeitgleich ist es aber auch Ansporn unsere Produkte weiter zu optimieren," so Roland Leitner, Leiter des Flottenmanagements der Porsche Bank. "Gerade in der Kategorie Fuhrparkmanagement hat sich in den letzten Jahren viel getan. Es ist wichtig die richtige Mischung aus Tradition, Erfahrung und Innovation zu finden. Und das haben wir wie man sieht geschafft."


In Zusammenarbeit mit dem Markforschungsinstitut GfK Austria wurden die Verbraucher in Österreich nach ihren Lieblingsmarken befragt. Branchen-Experten haben diese, durch eine Vielzahl an Kriterien erhobenen Marken, bewertet und in Folge zum Superbrand gewählt.

Superbrands International
Vor etwa 20 Jahren wurde das Superbrands Programm in Großbritannien von Marketing und Kommunikationsexperten eingeführt. Diese setzten sich zwei Ziele: Außerordentlich starke Marken sollten ins Rampenlicht gerückt werden und darüber hinaus sollten sich andere Marktteilnehmer daran ein Beispiel nehmen können, um für die eigene Marke zu lernen. Seither ist das Programm weltweit beliebt. In 90 Ländern, verteilt auf alle fünf Kontinente, ist die Auszeichnung zu einem Superbrand etwas Besonderes. Das Brand Council spielt eine Schlüsselrolle und hat eine entsprechend hohe Verantwortung in jedem Land, in dem Superbrands aktiv ist. Es werden nur Personen in das Gremium aufgenommen, die als hoch spezialisierte Experten des Faches identifiziert werden konnten.