Pool Leasing

Diese flexible Sonderform des Restwert Leasings beruht auf einem Rahmenvertrag, der eine Kombination aus Leasing- und Wartungsverträgen darstellt.

 

Faire Abrechnung ohne Risiko

  • Die Abrechnungsergebnisse der Einzelverträge fließen in einen Pool ein und werden untereinander saldiert
    - Verwertung: Mehr- oder Mindererlöse für Gebrauchtfahrzeuge
    - Wartung: Mehr- oder Minderverbrauch
  • Einmal jährlich wird eine Poolabrechnung erstellt (gilt ab 10 abgerechneten Verträgen)
  • Ein Minus bei der Poolabrechnung wird zu 100% von der Porsche Bank getragen
  • Die Porsche Bank garantiert Ihnen die Einhaltung der ursprünglich vereinbarten Kosten

    Steuerliche Abschreibung

     

    Erfolgsbeteiligung bei Kostenunterschreitung

     

    Das Verwertungsrisiko liegt bei der Porsche Bank

     

Nächster Schritt:

Sie wollen sich über die Alternativen zum Pool Leasing informieren?