Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Bank AG. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.
Akzeptieren und fortfahren

Flexibles Restwertleasing mit Pool Leasing

Diese flexible Sonderform des Restwert Leasings beruht auf einem Rahmenvertrag, der eine Kombination aus Leasing- und Wartungsverträgen darstellt.

 

Faire Abrechnung ohne Risiko

  • Die Abrechnungsergebnisse der Einzelverträge fließen in einen Pool ein und werden untereinander saldiert
    - Verwertung: Mehr- oder Mindererlöse für Gebrauchtfahrzeuge
    - Wartung: Mehr- oder Minderverbrauch
  • Einmal jährlich wird eine Poolabrechnung erstellt (gilt ab 10 abgerechneten Verträgen)
  • Ein Minus bei der Poolabrechnung wird zu 100% von der Porsche Bank getragen
  • Die Porsche Bank garantiert Ihnen die Einhaltung der ursprünglich vereinbarten Kosten

    Steuerliche Abschreibung

    Erfolgsbeteiligung bei Kostenunterschreitung

    Das Verwertungsrisiko liegt bei der Porsche Bank

Nächster Schritt:

Sie wollen sich über die Alternativen zum Pool Leasing informieren?