Datenschutz

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden Rechte gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung sind die Porsche Bank AG und/oder die Porsche Versicherungs AG. In bestimmten Fällen kann die Porsche Bank AG auch als Auftragsverarbeiter für die Porsche Versicherungs AG tätig sein.

Welche personenbezogenen Daten verwenden wir?

Wir verwenden alle personenbezogenen Daten, die vom Kunden auf dessen Antrag und/oder der Selbstauskunft gegenüber uns angegeben oder während aufrechter Geschäftsbeziehung bekannt gegeben werden. Auch Verarbeiten wir Daten welche wir über Auskünfte Dritter, wie beispielsweise Auskunfteien erhalten. Diese Daten können grundsätzlich in die folgenden Daten Kategorien eingeteilt werden:

  • Kontakt- und Identifikationsdaten: Name, Vorname, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Geburtsdatum/-ort, Identifikationsnummern, Nationalität, etc.
  • Vertragsdaten: gekaufte Produkte, (Finanz-)Dienstleistungen, Datum Kaufvertrag, Kaufpreis, Sonderausstattung, Garantien, etc.
  • Bonitäts- und Bankdaten: Zahlungsverhalten, Bilanzen, Daten von Auskunfteien, Scorewerte, Vermögensverhältnisse, Kontoverbindung, Kreditkartennummer, etc.
  • Buchhaltungsdaten: Bücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse samt Lageberichten, Geschäftsbriefe und Buchungsbelege etc., Bücher und Aufzeichnungen, sowie dazu gehörige Belege.
  • KFZ-Nutzungsdaten: mit Fahrzeugidentifikation (FIN) oder KFZ-Kennzeichen Daten, die mit FIN/KfZ-Kennzeichen verknüpft sind.

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Information über nicht einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

Wie für die Finanzierung von Kraftfahrzeugen im Rahmen der Leasing- oder Kreditfinanzierung, Wartungsprodukten, dem Führen von Sparkonten für die Kapitalanlage auf Kundenwunsch und für die Erbringung von Versicherungsleistungen.

 

Zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auch zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten. Weitere gesetzliche Grundlagen auf deren Basis Ihre Daten verarbeitet und/oder übermittelt werden, ergeben sich beispielsweise aus dem Finanzmarkt-Geldwäsche-Gesetz (FM-GwG), dem Gemeinsamen Meldestandard-Gesetz (GMSG), dem Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz sowie dem Bankwesengesetz.

 

Zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten

Wir verarbeiten Ihre Daten auch für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs, für das Rechnungswesen, Kundenservice und für die Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen.

Für die Bonitätsbeurteilung und Abwicklung des Antrages sind wir berechtigt die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen notwendigen Informationen über den Kunden innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen beim Kreditschutzverband 1870 (KSV) und dem von ihm betriebenen Informationsverbundsystem der Konsumentenkreditevidenz einzuholen.

Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Bonitätsbeurteilung, Risikominimierung bzw. zur Wahrung von Gläubigerinteressen, im Rahmen der Finanzierung können auch die folgenden Daten: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Leasingbetrag, Branche, Telefonnummer und Bankverbindung. An die CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35/1, 1150 Wien, Bisnode Austria GmbH, Geiselbergstraße 17-19, 1110 Wien weiterleitet werden.

Für die Refinanzierung können auch im Wege einer stillen Zession Angaben zum Kunden und zum Vertragsverhältnis verschlüsselt an einen Datentreuhänder übermittelt werden. Dies erfolgt zur Sicherstellung zusätzlicher Datensicherheitsmaßnahmen im Zuge einer Forderungsabtretung bzw. Übertragungen des Vertragsverhältnisses. Auch werden dabei nicht personenbezogene Daten an einen Forderungskäufer übermittelt, wenn dies für die Zwecke einer Forderungsabtretung oder Übertragung aus einem Vertragsverhältnis nötig ist. Erst wenn entsprechende Aufgriffs-Ereignisse eintreten und diese ein berechtigtes Interesse wiedergeben, werden auch personenbezogene Daten an den Forderungskäufer offengelegt.

 

Marketingaktivitäten und Marktforschung

Je nach Anwendungsfall verarbeiten wir Ihre Daten für Marketing sowie für Marktforschung, um unsere Produkte zu bewerben. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, bestehenden oder potenzielle Kunden auf deren Kundenbedürfnisse hin abgestimmte Finanzierungs- und Versicherungsprodukte anzubieten. Dabei haben Sie das Recht, einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit und zu widersprechen.

Information über einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung

Sofern Sie uns für unsere Marketingaktivitäten und Marktforschung ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben. 

Wenn Sie uns für die Verarbeitung von sensiblen Daten als Gesundheitsdaten ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt haben, diese Verarbeitung erfolgt ausschließlich im Rahmen der §§ 11a-d Versicherungsvertragsgesetz.

Bitte stellen Sie uns in anderen Fällen, in den von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Unterlagen keine sensiblen Daten, wie etwa Daten über Gewerkschaftszugehörigkeit oder Gesundheitsdaten zur Verfügung.

An welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern übermitteln wir Ihre Daten?

Zur Erfüllung der angeführten Zwecke werden Ihre Daten an folgende Empfänger als Auftragsverarbeiter übermittelt:

  • Porsche Informatik GmbH
  • Porsche Konstruktionen GmbH & Co KG
  • Lieferanten oder Vermittler des Fahrzeuges
  • Scanpoint GmbH
  • Excon Controlling Austria GmbH
  • Printkom GmbH
  • Laube GmbH
  • informa Solutions GmbH
  • Raiffeisen Bank International AG
  • R-IT (Raiffeisen IT) GmbH
  • Thomson Reuters Austria Ges.m.b.H.
  • Porsche Corporate Finance GmbH
  • Uni Credit Bank Austria AG
  • NTT Data GmbH

 

Die so überlassenen Daten dürfen von Auftragsverarbeitern lediglich zur Erfüllung ihrer vorgegebenen Aufgabe verwendet werden. Auch können Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern im Anlassfall übermittelt werden:

  • An: Porsche Holding GmbH, Volkswagen AG  - Warum: Internes Revisionswesen
  • An: Mitantragsteller - Warum: Gesetzliche Informationspflichten
  • An: Cardif Allgemeine Versicherung AG, Volkswagen Versicherungsdienst VVD - Warum: Abschlusses eines Versicherungsvertrages
  • An: Versicherungsunternehmer, Partnerwerkstätten und Sachverständige - Warum: Versicherungsfall, Erstellung von Gutachten
  • An: Kreditschutzverband 1870 (KSV), CRIF GmbH, Bisnode Austria GmbH - Warum: Bonitätsbeurteilung
  • An: Rechtsvertreter, Gerichte - Warum: im Anlassfall zur Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen
  • An: Inkassounternehmen - Warum: im Anlassfall zur Begleichung von Außenständen, Objektsicherung
  • An: Österreichische Nationalbank, Wirtschaftsprüfer, Einlagensicherung der Banken und Bankiers GmbH, staatliche Behörden - Warum: im Rahmen gesetzlicher Meldepflichten
  • An: Banken - Warum: zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs.
Wie lange werden Ihre Daten bei uns gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange und in jenem Umfang, als dies für die angeführten Zwecke erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten, werden Daten werden für die Dauer des Vertrages plus sieben Jahre gespeichert. Im Rahmen der Sorgfaltspflichten zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung sind wir verpflichtet Daten für die Dauer von 5 Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung aufzubewahren. Im Rahmen der Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen speichern wir Ihre Daten im Rahmen der allgemeinen gesetzlichen Verjährungsfristen.

Rechte der betroffenen Personen

Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie als betroffene Person das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Sie können diese Rechte an die E-Mailadresse info(kwfat)porschebank(kwfdot)at geltend machen.

Datenschutzbeauftragter

Bekanntgabe Datenschutzbeauftragter nach Artikel 37 (7) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Porsche Bank AG und Porsche Versicherungs AG:

Herr Werner Krumpschnabel, LLM.oec., LL.M. 

Datenschutz auf unserer Website

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden gründlich über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Verantwortlich für den Datenschutz dieser Webseite ist die Porsche Bank Aktiengesellschaft und/oder die Porsche Versicherungs Aktiengesellschaft. Wir halten uns bei der Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für (www.porschebank.at, www.flottenmanagement.at und www.porschebank.com) und die damit zusammenhängenden Unterseiten, nicht jedoch für Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärungen von Webseiten, die von Dritten kontrolliert und betrieben werden, da sich diese Webseiten unserer Kontrolle entziehen und wir für deren Inhalt und Datenschutzmaßnahmen nicht verantwortlich sind.

 

Datensicherheit

Wir haben zum Schutz Ihrer Daten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die Ihre Daten unter anderem gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff schützen. Die ergriffenen Maßnahmen unterliegen der regelmäßigen Überprüfung und werden laufend an den Stand der Technik angepasst.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns korrespondieren oder ein Formular auf unserer Webseite mit Daten befüllen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen im jeweiligen Formular angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken oder zur Bearbeitung einer Kontaktanfrage, zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Anfrage von Ihnen verarbeitet werden.

Von uns erhobene Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden durch Cookies Daten technisch automatisiert erfasst. Nähere Informationen über Cookies, die auf unserer Webseite zum Einsatz kommen, finden Sie auf dieser Seite unter Einsatz von Cookies.

 

Flotten Car Configurator

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Sie nehmen zur Kenntnis, dass folgenden Daten für die markenübergreifende einheitliche Fahrzeugkonfiguration unter Berücksichtigung der kundenspezifischen Car Policy und Konditionen verarbeitet werden: Vor- und Nachname, E-Mail Adresse.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den oben angeführten Zweck und zwar solange dieser Zweck besteht und kein Widerruf erfolgt. Bei Übermittlung Ihrer finalen Fahrzeugkonfiguration an Ihren Händlerpartner werden die folgenden personenbezogenen Daten übersendet: Vor- und Nachname, E-Mail Adresse.

Partner

Die Porsche Bank Aktiengesellschaft und/oder Porsche Versicherungs Aktiengesellschaft führt nicht sämtliche Verarbeitungen personenbezogener Daten selbst durch, sondern hat Unterstützung von professionellen Partnern, namentlich der Porsche Informatik GmbH mit Sitz in 5020 Salzburg, der Vivid Planet Software GmbH mit Sitz in 5302 Henndorf am Wallersee und der Porsche Austria GmbH & Co OG mit Sitz in 5020 Salzburg, welche im Auftrag von uns tätig werden.

Die Partner wurden sorgfältig ausgewählt und sorgen durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen dafür, dass die Verarbeitung Ihrer Daten im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorgaben erfolgt und die Wahrung Ihrer Rechte gewährleistet ist. Es ist den Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für eigene oder werbliche Zwecke zu nutzen oder an Dritte weiterzugeben.

Nicht einwilligungspflichtige Datenverarbeitungen

Beratungsanforderung an Händler

Im Rahmen der Beratungsanforderung an Händler auf der Internetseite werden Ihre im Beratungsformular angegebenen Daten durch die Porsche Bank AG zum Zwecke Bearbeitung der Beratungsanfrage verarbeitet. Dabei werden die im Formular angegebenen Daten an den entsprechenden Händler zum vorgenannten Zweck weitergeleitet 

Online Schadenmeldung

Bei  der Online Schadensmeldung auf der Internetseite werden Ihre im Formular angegebenen Daten durch die Porsche Versichungs AG zum Zweck der Abwicklung von Schadensfällen verarbeitet. Dabei werden die im Formular angegebenen Daten auch an Versicherungsunternehmen UNIQUA Österreich Versicherungen AG, Untere Donaustraße 21 in 1029 Wien und an die Generali Versicherungs AG, Landskrongasse 1-3 in 1010 Wien sowie an Partnerwerkstätten und Sachverständige zum Zweck der Abwicklung von Schadensfällen weitergeleitet.

Bitte stellen Sie uns in den von Ihnen hochgeladenen und uns zur Verfügung gestellten Unterlagen keine sensiblen Daten, wie etwa personenbezogene Gesundheitsdaten zur Verfügung. Falls Sie dennoch derartige sensible Daten zur Verfügung stellen sollten, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten für die Zwecke der Schadensabwicklung durch die Porsche Versicherung ausdrücklich zu

 

Betroffenenrechte

Die Porsche Bank AG speichert die personenbezogenen Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Der Kunde hat das ihm gesetzlich zustehende Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie, soweit gesetzlich vorgesehen, ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Es besteht ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde.

Diese Rechte sind bei der Porsche Bank AG durch eine Mitteilung an die E-Mail-Adresse info(kwfat)porschebank(kwfdot)at geltend zu machen. 

 

Einsatz von Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt diese Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, teilen mit, wie Sie eine Seiten nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Session-Cookies"). Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die über die Session hinaus auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Das geschieht vornehmlich um die Benutzererfahrung bei einem erneuten Aufruf der Webseite, verbessern zu können, indem die Website anschließend auf Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst und dadurch Ladezeiten optimiert werden können.

Ihre Cookie Einstellungen auf dieser Website

Zustimmungsfreie Cookies auf dieser Website

Unbedingt erforderliche Cookies, auch "strictly necessary" genannt, gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Webseite nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind deshalb sogenannte First Party Cookies. Sie werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Computer gespeichert. Unbedingt erforderliche Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass Sie beim Aufruf des Fahrzeugkonfigurators eine Version angezeigt bekommen, deren bandbreitenbezogene Datenmenge derjenigen Ihrer genutzten Internetverbindung entspricht. Weiterhin gewährleisten solche Cookies beispielsweise bei einem Seitenwechsel gegebenenfalls die Funktionalität eines Wechsels von http zu https, und damit das Einhalten von erhöhten Sicherheitsanforderungen an die Datenübertragung. Nicht zuletzt wird durch ein solches Cookie auch Ihre Entscheidung hinsichtlich der Benutzung von Cookies auf unserer Webseite gespeichert. Für die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

Unbedingt erforderliche Cookies können über die Funktion dieser Seite nicht deaktiviert werden. Sie können Cookies jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren. Siehe dazu die Anleitung weiter unten.

Lorem ipsum vix at error vocibus, sit at autem liber? Qui eu odio moderatius, populo pericula ex his. Mea hinc decore tempor ei, postulant honestatis eum ut. Eos te assum elaboraret, in ius fastidii officiis electram.

Zustimmungspflichtige First Party Cookies auf dieser Website

Cookies, die nach rein rechtlicher Definition nicht unbedingt erforderlich sind, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen dennoch wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen, wie beispielsweise vorausgefüllte Formulare, nicht mehr zur Verfügung. Von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie zum Beispiel eine Sprachauswahl können nicht gespeichert werden und müssen somit auf jeder Seite erneut abgefragt werden. Ferner haben wir keine Möglichkeit mehr, mit individuell angepassten Angeboten auf Sie einzugehen.
Nachfolgend finden Sie eine Aufzählung der verwendeten First Party Cookies samt näherer Beschreibung:

Cookie Bezeichnung - Webtrekk GmbH (www.webtrekk.com)

 

Aufgabe

Mit Hilfe der Dienste von Webtrekk erheben wir statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots. Diese Daten werden genutzt, um die Webseite und unsere Angebote permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für Sie interessanter zu gestalten. Die Daten liefern Parameter wie zum Beispiel die Anzahl der Besucher, das Klickverhalten und die durchschnittliche aktive Verweildauer der Webseitennutzer auf einer Seite, um durch deren Auswertung die Webseite weiter zu verbessern. Ebenso wird durch Referrer-URLs statistisch die Anzahl der Nutzer ausgewertet, die von Partner-Webseiten auf unsere Webseiten gelangen, um nachzuvollziehen, welche unserer Marketingkampagnen Interesse an unserer Webseite geweckt haben. Speicherdauer: Session oder manche Daten für bis zu 10 Jahre.

Zustimmungspflichte Third-Party Cookies

Auf dieser Webseite wurden auch Inhalte dritter Parteien integriert. Diese Drittanbieter können theoretisch Cookies setzen, während Sie die Webseite besuchen und dadurch zum Beispiel die Information erhalten, dass Sie eine unserer Webseiten aufgerufen haben. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten.

Cookie Bezeichnung - Youtube (http://www.youtube.com/yt/policyandsafety/policy.html)

Auf unseren Webseiten kommen Social-Plugins von Youtube zum Einsatz. Hierfür verwenden wir im Website-Code eingebettete Videos. Es handelt sich dabei um ein Angebot des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Youtube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: 
https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Ihre Cookie Einstellungen

Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne Cookies Bereiche der Webseite eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

Sie haben die Möglichkeit die Verwendung von "Cookies" zu steuern und gegebenenfalls zu verhindern, indem Sie Ihren Browser wie folgt konfigurieren:

Stand 04/2018